Wir brauchen einen Lockdown über Weihnachten bis nach Neujahr

Am 25.10.2020, also vor mehr als 6 Wochen, betitelte ich meinen Blogeintrag “Ein Lockdown über Weihnachten/Neujahr kommt zu spät“. Damals gab es einige Kommentare was denn ein Lockdown über Weihnachten soll. Jetzt werden wir wohl genau das bekommen (aber sicherlich: zu spät!).

Am 3.11. ist unserer politischen Führung dann der “Lockdown Light” eingefallen, den ich hier schon mehrfach als “zu lasch” bezeichnet habe:

  • 8.11.2020: “Zu glauben, dass wir uns mit einem 4-wöchigen “Lockdown Light” durchmogeln können, wird sich aus meiner Sicht als naive Idee erweisen.
  • 16.11.2020: “Lockdown-Light reicht wohl nicht aus: Sind wir es den Kulturschaffenden, Schaustellern, Gastronomen und allen anderen, die wegen Corona zur Zeit keine Arbeit haben, nicht schuldig, dass wir das jetzt schnell und knackig beenden?
  • 22.11.2020: “Ich bin froh, dass ich das nicht entscheiden muss. Wünsche mir aber trotzdem, dass mutige “science-based” Entscheidungen getroffen werden.
  • 2.12.2020: “Ziehen wir das echt noch bis Weihnachten weiter so durch UND dann mischen wir das ganze Land und alle Altersgruppen zum Fest für 10 Tage durch? Echt jetzt? Dann wird der Start ins nächste Jahr düster.

So, und jetzt haben den Salat…

…denn seit ein paar Tagen steigen die Neuinfektionen in ganz Deutschland an, obwohl es an vielen Orten inzwischen sogar Verschärfungen gab.

Daten: Risklayer, eigene Grafik

Dieser Anstieg bei den Neuinfektionen wird z.B. nicht von Sachsen verursacht, wie man denken könnte. Das läuft auf ganz breiter Front: Die Anzahl der Landkreise, in denen die Neuinfektionen ansteigen oder gar stark ansteigen, liegt jetzt wieder über 200 (=die Hälfte der 401 dt. Landkreise) mit klarer Tendenz zur Verschlimmerung.

Daten: Risklayer, eigene Grafik, Erläuterung der Grafik in meinem Blog.

Die schlechte Nachricht ist, dass auch in den bisher mit niedriger Inzidenz beschenkten Bundesländern wie Schleswig-Holstein und Meck-Pomm das Wachstum beschleunigt (mit Inzidenz über 50 aber auch schon alles “Risikogebiete”):

Daten: Risklayer, eigene Grafik, Erläuterung der Grafik in meinem Blog.

Der Lockdown muss überregional gelten

Wenn man mal verstanden hat, das unterschiedliche Maßnahmen nicht die Inzidenzzahl verändern, sondern nur Wachstum/Sinken dieser Inzidenzzahlen (siehe meine Erklärung mit der zweiten Ableitung in Die mathematischen Grundlagen der Pandemie), dann fragt man sich schon, warum sich unser Gesundheitsminister zu folgendem Zitat hinreissen läßt:

“Auch künftig würden die Bundesländer individuelle Konzepte verfolgen, was er aufgrund unterschiedlicher Inzidenzzahlen auch für richtig halte. „Wir müssen in Sachsen andere Maßnahmen ergreifen als in Schleswig-Holstein, wenn das Ganze Akzeptanz behalten soll.“” (Jens Spahn, 8.12.2020, in der FAZ).

Genau JETZT müßten Meck-Pomm und Schleswig-Holstein hart dagegen steuern, bevor das exponentielle Wachstum die bisher noch überschaubaren Neuinfektionszahlen nach oben treibt. Genau diesen Fehler haben wir Mitte Oktober für ganz Deutschland gemacht als wir es einfach mal noch 2-3 Wochen haben “laufen lassen” bis wir – ganz plötzlich – bei 15.000 und mehr täglichen Neuinfektionen waren.

Die Wissenschaft sagt geschlossen was zu tun ist: Lockdown!

Heute morgen um 10 Uhr kam dann dieser Artikel:

Nationalakademie Leopoldina plädiert für »harten Lockdown« — Experten der Leopoldina sowie Christian Drosten und RKI-Chef Lothar Wieler richten nach SPIEGEL-Informationen einen dramatischen Appell an die Politik: Das öffentliche Leben soll »bis mindestens 10. Januar weitgehend ruhen«.

Leopoldina twitter noch dazu:

Sollte unser Land doch noch zur Vernunft kommen?

Meine Unterstützung hat dieses Statement.

Author: Dirk Paessler

CEO Carbon Drawdown Initiative -- VP Negative Emissions Platform -- Founder and Chairman Paessler AG

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s