Covidcare: Verbesserung der Abschätzungen mit aktualisierten klinischen Parametern

UPDATE August 2020: Wir haben das Berechnungsmodul von covidcare.de vom Netz genommen, weil die Berechnungsverfahren und Datengrundlagen mit den aktuellen Entwicklungen der Pandemie nicht mehr zusammenpassen.

Die Benutzer von unserer Website covidcare.de, mit der man die Auslastung von Klinikbetten durch Patienten mit Covid-19 abschätzen kann, haben ebenso wie wir festgestellt, dass die Realität an vielen Stellen bereits unsere Vorhersagen überholt hat. In vielen Kliniken liegen jetzt schon mehr Covid-19 Patienten, als unsere Abschätzung dies für Anfang nächster Woche berechnet hätte.

Kurzfassung: Wir konnten die Standard-Parameter für covidcare.de endlich mit verschiedenen Real-Life-Daten abgleichen. Wir haben diese Werte auf der Website entsprechend aktualisiert, dies sollte alle zukünftigen Abschätzungen genauer machen.

In diesem Blog-Post werde ich kurz erklären,

  • warum die Parameter jetzt anders sind
  • wie man die Vorhersagen korrigieren (und ständig verbessern) kann
  • welche Parameter wir noch nicht korrigieren können
  • warum die vorhergesagten Spitzen-Auslastungen sich dabei nicht groß ändern
Continue reading “Covidcare: Verbesserung der Abschätzungen mit aktualisierten klinischen Parametern”

Wie und wann löst man den Lockdown auf? Und wie leben wir dann?

Ich versuche immer noch zu verstehen, wie das stufenweise Öffnen der Lockdown Regeln ablaufen könnte.

Die folgenden Überlegungen/Zitate kommen aus zwei Artikeln:

Continue reading “Wie und wann löst man den Lockdown auf? Und wie leben wir dann?”

Interview zum Projekt covidcare.de mit Initiator Prof. Dr. Dormann

Das folgende Interview habe ich am 27.3.2020 mit Prof. Dr. Harald Dormann per Telefon und E-Mail geführt.

Prof. Dr. Dormann ist Präsident der Deutschen Stiftung Akut- und Notfallmedizin, Chefarzt der Notaufnahme am Klinikum Fürth und der Initiator des Covidcare-Projekts, einem Online-Kalkulator  zum schnellen und einfachen Abschätzen von regionalen Patientenzahlen für Kliniken durch die Covid-19-Pandemie.

Continue reading “Interview zum Projekt covidcare.de mit Initiator Prof. Dr. Dormann”

Covidcare: Warum unser Algorithmus etwa 12-14 Tage nach dem Lockdown nicht mehr funktioniert

UPDATE August 2020: Wir haben das Berechnungsmodul von covidcare.de vom Netz genommen, weil die Berechnungsverfahren und Datengrundlagen mit den aktuellen Entwicklungen der Pandemie nicht mehr zusammenpassen.

Mit Covidcare haben wir einen Online-Kalkulator  zum schnellen und einfachen Abschätzen von regionalen Covid-19-Pandemie-Patientenzahlen zur Verfügung gestellt.

Aufgrund des verwendeten (bewusst sehr vereinfachten) Berechnungsmodells kann das Tool in der aktuellen Version für eine bestimmte Region nur während der exponentiellem Wachstumsphase der Infektionen verwendet werden.

Continue reading “Covidcare: Warum unser Algorithmus etwa 12-14 Tage nach dem Lockdown nicht mehr funktioniert”

Wann endet der deutsche Lockdown – und was kommt danach? Mein “Blick in die Glaskugel”

Als ich gestern angefangen habe, dieses Essay zu schreiben, wollte ich (mir) eigentlich nur erklären, warum unsere Kinder nach den Osterferien nicht wieder in die Schule gehen und wir nicht einfach “zu normal” zurückkehren. Beim Schreiben wurde es dann doch eine breitere Betrachtung der historischen Folgen des Corona-Virus.

In seinem lesenswerten Artikel “Die Welt nach Corona” schreibt Matthias Horx: “Ich werde derzeit oft gefragt, wann Corona denn „vorbei sein wird”, und alles wieder zur Normalität zurückkehrt. Meine Antwort: Niemals. Es gibt historische Momente, in denen die Zukunft ihre Richtung ändert. [..] Die Welt as we know it löst sich gerade auf.” Auch der Chefredakteur von MIT Technology Review schreibt: “We’re not going back to normal”. Und der Spiegel schreibt heute: “Die Welt fährt auf Sicht, und die Sicht ist schlecht. Dass am Ende des Tunnels ein Land liegt, das so aussieht wie vorher, glauben viele schon heute nicht mehr.” 

Wir wissen also schon, dass sich sehr vieles ändern wird. Mein Eindruck ist aber, dass sich viele Menschen noch so gar nicht darauf einstellen (wollen). Dieser Blogartikel ist mein Versuch dazu beizutragen, dass wir uns auf diese neue Welt etwas besser vorbereiten.

Continue reading “Wann endet der deutsche Lockdown – und was kommt danach? Mein “Blick in die Glaskugel””

Covidcare: Beispielberechnungen und Vergleich von Szenarien

UPDATE August 2020: Wir haben das Berechnungsmodul von covidcare.de vom Netz genommen, weil die Berechnungsverfahren und Datengrundlagen mit den aktuellen Entwicklungen der Pandemie nicht mehr zusammenpassen.

Mit Covidcare haben wir einen Online-Kalkulator  zum schnellen und einfachen Abschätzen von regionalen Covid-19-Pandemie-Patientenzahlen zur Verfügung gestellt.

Im Folgenden verwende ich die Covidcare-Version vom 25.3.2020 und die Ausgangszahlen des RKI für Stadt und Landkreis Fürth vom 25.3.2020 um aufzuzeigen, welche Berechnungen man mit Covidcare durchführen kann und wie man verschiedene Szenarien miteinander vergleichen kann.

Besonders beeindruckend ist dabei, wie dramatisch sich die Patientenzahlen verändern könnten, wenn wir mit dem Lockdown das Absinken der Neuinfektionen nicht früh genug oder/und nicht schnell genug erreichen können. Kurzer Spoiler: Wir fahren da gerade einen enorm heißen Reifen!

Continue reading “Covidcare: Beispielberechnungen und Vergleich von Szenarien”

Covidcare: Anmerkungen zu Datenbasis und Vorhersage-Qualität

UPDATE August 2020: Wir haben das Berechnungsmodul von covidcare.de vom Netz genommen, weil die Berechnungsverfahren und Datengrundlagen mit den aktuellen Entwicklungen der Pandemie nicht mehr zusammenpassen.

Mit Covidcare haben wir einen Online-Kalkulator  zum schnellen und einfachen Abschätzen von regionalen Convid-19-Pandemie-Patientenzahlen zur Verfügung gestellt. Zur Qualität der Daten bzw. der Vorhersage möchte ich hier einige Anmerkungen teilen:

Die aktuell verwendete Berechnungsmethode für den Dienst covidcare.de haben wir bewusst sehr einfach gehalten um das Werkzeug möglichst einfach für den Anwender zu machen und damit möglichst schnell und möglichst viele potentiellen Benutzer zu erreichen. 

Continue reading “Covidcare: Anmerkungen zu Datenbasis und Vorhersage-Qualität”

Covidcare ist online: Abschätzung von Klinik-Patientenzahlen durch die Covid-19-Pandemie

UPDATE August 2020: Wir haben das Berechnungsmodul von covidcare.de vom Netz genommen, weil die Berechnungsverfahren und Datengrundlagen mit den aktuellen Entwicklungen der Pandemie nicht mehr zusammenpassen.

Vielen Menschen ist das mögliche Ausmaß der Welle an Patienten, die in den Kliniken im April wegen Covid-19 voraussichtlich behandelt werden müssen, noch völlig unklar. Die Fachleute warnen immer lauter insbesondere vor dem erwarteten Ansturm auf die Intensivstationen. Mit ein wenig Mathematik kann bereits jetzt eine grobe Abschätzung dieser Patientenzahlen vornehmen.

Um diese Abschätzungen zu erleichtern haben wir soeben Version 3 unseres Systems Covidcare zum schnellen und einfachen Abschätzen von Pandemie-Patientenzahlen frei geschaltet.

Continue reading “Covidcare ist online: Abschätzung von Klinik-Patientenzahlen durch die Covid-19-Pandemie”

Update 2: Covid-19 Fallzahlen-Predictor-Tool für Kliniken

Ein kurzes Update am Montag abend um 18:30 Uhr.

Executive Summary

  • Unser Online Service ist leider noch nicht online, kommt hoffentlich in den nächsten 24 Stunden
  • In Version 2 vom Freitag, dem Google Sheets Dokument, haben wir einen Bug gefunden – Bitte Update laden!
Continue reading “Update 2: Covid-19 Fallzahlen-Predictor-Tool für Kliniken”

Covidcare: Wir helfen den Kliniken in der Covid-19 Krise mit einem Wochenend-Hackathon

Die letzten 4 Tage waren etwas… hektisch. In kürzester Zeit haben wir mit 20 Softwarespezialisten der Paessler AG übers Wochenende und im Home-Office eine Software zur Abschätzung des Covid-19-Patienten-Ansturms auf die Kliniken und Krankenhäuser entwickelt. Diese wird morgen als interaktiver Online-Service frei verfügbar ins Netz gestellt.

Aber ich fange mal vorne an…

Continue reading “Covidcare: Wir helfen den Kliniken in der Covid-19 Krise mit einem Wochenend-Hackathon”