Modellrechnung mit Spitzeninzidenz 2.000 ca. Mitte Februar und 11 Mio Fällen im Q1/2022

Wenn wir bald nicht bremsen könnten sich nur im Q1/2022 über 21% der U20, >14% der 20-60-Jährigen und >9% der Ü60 infizieren.

1,5-mal so viel wie in der ganzen Pandemie zusammen.

Modellrechnung mit Spitzeninzidenz 2.000 ca. Mitte Februar und 11 Mio Fällen im Q1/2022

Thread 1/x

Continue reading “Modellrechnung mit Spitzeninzidenz 2.000 ca. Mitte Februar und 11 Mio Fällen im Q1/2022”

Welche Risiken hat man in Schule/Arbeit bei Omikron-Inzidenz 1.000?

In ca. 10 Tagen werden wir in Deutschland die Inzidenz 500 erreichen, und 4-7 Tage später, so um den 20.-22.1. dann die Inzidenz 1.000. Die 2.000 kommen dann wieder 4-7 Tage später (wenn wir nicht bis dahin erheblich bremsen, siehe Modellrechnungen).

Welche Gedanken über Corona-Risiken muss man sich jetzt als Schüler und/oder Erwachsener machen, wenn man in so einem Szenario in Schule/Arbeit gehen soll?

Continue reading “Welche Risiken hat man in Schule/Arbeit bei Omikron-Inzidenz 1.000?”

Modellrechnungen: Eine gebremste Omikron-Welle könnte für die Kliniken wie die Delta-Welle werden (aber mehr Personalausfall überall)

Kurzfassung

  • Das Volk hat Omikron schon ein Stück weit ausgebremst
  • Mit freiwilliger (oder unfreiwilliger) Kontaktreduktion könnte es klappen, dass die Omikron Welle in den Kliniken nur in etwa so schlimm wird wie die Delta-Welle im November
  • Aber der Personalausfall durch Omikron liegt wahrscheinlich deutlich höher als in allen Wellen bisher
  • Es gibt noch viele Unsicherheiten für die nächsten Wochen

Wichtig: Modellrechnungen geben uns die Möglichkeit ein bisschen in die Zukunft zu schauen – aber dies sind keine Prognosen.

Die Datenbasis, auf der die folgenden Modellrechnungen basieren, ist leider weiterhin unvollständig. Das hier ist das beste was wir am heutigen Tage haben, mit neuen Studienergebnissen können sich in wenigen Tagen die Ergebnisse auch wieder ändern (Leider muss ich das immer noch dazuschreiben…).

Continue reading “Modellrechnungen: Eine gebremste Omikron-Welle könnte für die Kliniken wie die Delta-Welle werden (aber mehr Personalausfall überall)”

Modell-Update: Bremsen wir Omikron zur Welle oder wird es doch eine Wand?

Quasi täglich lernen wir im Moment etwas über Omikron. Das geht so schnell, dass ich in den letzten 2 Wochen mehrfach pro Woche Modellupdates veröffentlicht habe.

Daher der Hinweis: Die folgende Modellrechnung basiert auf den bisher bekannten Basisdaten, ist eine Modellrechnung mit immer noch vielen vielen Unsicherheiten und kann sich jederzeit ändern – besser oder schlechter – wenn neue Daten veröffentlicht werden. Modellrechnungen sind nicht perfekt, aber es ist besser als raten oder hoffen.

Omikron

Omikron hat schon in einigen Ländern zu jeweils sehr ähnlichem, schnellem Wachstum geführt:

Nur bei uns geht es noch bergab. Nach den folgenden Modellrechnungen dürfte sich das aber in dieser Woche ändern — auch wenn wir das aufgrund der Feiertage-Daten-Lücke nicht sofort sehen können.

Zwei neue Datensätze sind jetzt ins Modell eingeflossen: Wir haben erste brauchbare Erkenntnisse aus UK darüber, wie die Impfstoffe bei Omikron wirken (oder halt eben eher nicht), und vom RKI gibt es brauchbare Daten über die in Deutschland bereits erfolgte Verbreitung von Omikron im Laufe des Dezembers.

Continue reading “Modell-Update: Bremsen wir Omikron zur Welle oder wird es doch eine Wand?”

Modellrechnung: Welche Folgen könnten aus der Omikron entstehen?

Es wurde die Frage an mich herangetragen, mit wie vielen Patienten, ITS-Betten oder Personalausfall man rechnen müsste im Januar. Alles was mehr als 2-3 Wochen in der Zukunft liegt bleibt natürlich immer “unscharf” bei meinen Modellierungen, aber jede Information ist besser als “keine Ahnung haben”, insbesondere wenn man als Entscheider für eine Firma, eine Klinik oder eine Stadt o.ä. planen muss.

Hier zeige ich 6 Szenarien mit Ausblick bis Ende Januar, die uns ein bisschen in die Zukunft sehen lassen (ausführlichere Infos zum Modell).

Continue reading “Modellrechnung: Welche Folgen könnten aus der Omikron entstehen?”

Um Weihnachten bekommen wir Omikron. Und dann? Versuch einer Annäherung mit Modellrechnungen

Kurzfassung:

  • Die Omikron-Welle wird bald sichtbar werden, wir wissen nur noch nicht in welcher Kalenderwoche um/nach Weihnachten
  • Danach folgt ein steiler Anstieg bis wir unser Verhalten ändern oder ein Lockdown das stoppt
  • Im ersten Quartal könnten ohne es ohne koordiniertes Bremsen zu ~450.000 Hospitalisierungen und ~80.000 Toten durch Omikron kommen
Continue reading “Um Weihnachten bekommen wir Omikron. Und dann? Versuch einer Annäherung mit Modellrechnungen”

Modellrechnungen: Peak von Delta liegt hinter uns, aber Omikron ist keine Welle, sondern eine Wand

Kurzfassung:

  • Die gute Nachricht: Der Peak der Delta-Welle liegt hinter uns
  • Die schlechte Nachricht: Im Vergleich zur Delta-Welle ist Omikron eher eine Wand
  • Ohne einen koordinierten Lockdown dürften wir in Pandemie-Belastungen kommen, die jenseits von allem liegen, was wir bisher kennen.
Continue reading “Modellrechnungen: Peak von Delta liegt hinter uns, aber Omikron ist keine Welle, sondern eine Wand”

Modellrechnungen: Omikron umgeht die Impfungen

Wir treten ein in eine neue Phase der Pandemie. Omikron scheint ein Game-Changer zu sein.

Kurzfassung

  • Wir haben mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Problem. Ein Grosses.
  • Omikron wird wohl um den Jahreswechsel herum Delta überholen und eine riesige Welle erzeugen.
  • Nur Geimpfte haben überhaupt einen (Teil-)Schutz: Nie war es dringender sich impfen zu lassen als jetzt.
  • Wie krank/tot Omikron macht (und damit, wie sehr es unser Land und Gesundheitssystem belastet) werden wir erst wissen, wenn es zu spät ist zu handeln.
  • Ohne Gegenmaßnahmen werden Millionen Menschen infiziert werden bis zum Frühling.
  • Wenn wir klug wären, müssten wir jetzt sofort alles aufwenden was wir können, um die Ausbreitung wenigstens zu bremsen (aufhalten geht kaum) bis die nächste Generation Impfstoffe kommt. Das gute alte “flatten-the-curve”.
Continue reading “Modellrechnungen: Omikron umgeht die Impfungen”

Modellrechnungen: Dezember und Januar (mit und ohne Omikron)

Kurzfassung:

  • Gute Nachricht: Delta-Welle im Seitwärtstrend, könnte bald in sinkenden Trend übergehen.
  • Schlechte Nachricht: Spitze der ITS-Betten-Welle trifft die Kliniken über die Feiertage.
  • Noch schlechtere Nachricht: Wir gehen wohl nahtlos über in eine noch heftigere Omikron Welle
Continue reading “Modellrechnungen: Dezember und Januar (mit und ohne Omikron)”